Neunzig-Minuten-Zimtschnecken

Neunzig-Minuten-Zimtschnecken Köstliche Zimtschnecken aus einem weichen, schnell aufgehenden Teig.

Galerie

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Neunzig-Minuten-Zimtschnecken Natalya Letyaeva Neunzig-Minuten-Zimtschnecken Tina Chambers Neunzig-Minuten-Zimtschnecken pendalynb Neunzig-Minuten-Zimtschnecken joejoe + 573 573 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 20 Min. Kochen: 20 Min. Zusätzliche: 50 Min. Gesamt: 1 Std. 30 Min. Portionen: 12 Ergiebigkeit: 12 BrötchenNährwertangabenAnzeige

Zutaten

Portion verringern 12 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 12 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste¾ Tasse Milch ¼ Tasse Margarine, weich 3 ¼ Tassen Allzweckmehl 1 (0,25 Unzen) Päckchen Instanthefe ¼ Tasse weißer Zucker ½ Teelöffel Salz ¼ Tasse Wasser 1 Ei 1 Tasse brauner Zucker, verpackt 1 Esslöffel gemahlener Zimt ½ Tasse Margarine, weiche ½ Tasse Rosinen (optional) Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie Blasen schlägt, dann vom Herd nehmen. Margarine untermischen; rühren, bis es geschmolzen ist. Abkühlen lassen, bis es lauwarm ist.Anzeige Schritt 2

Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel 2 1/4 Tasse Mehl, Hefe, weißen Zucker und Salz; gut mischen. Fügen Sie Wasser, Ei und die Milchmischung hinzu; Gut schlagen. Fügen Sie das restliche Mehl hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie nach jeder Zugabe gut um. Wenn sich der Teig gerade zusammengezogen hat, stürzen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie ihn etwa 5 Minuten lang, bis er glatt ist.Schritt 3

Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Zimt und weiche Margarine vermischen.Schritt 4

Rollen Sie den Teig zu einem Rechteck von 12 x 9 Zoll aus. Teig mit Margarine-Zucker-Mischung bestreichen. Nach Belieben mit Rosinen bestreuen. Teig aufrollen und Naht zusammendrücken. In 12 gleich große Brötchen schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in 12 leicht gefettete Muffinförmchen legen. Abdecken und etwa 30 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.Schritt 5

Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen oder bis sie gebräunt sind. Zum Abkühlen aus den Muffinförmchen nehmen. Warm servierenIch habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 347 Kalorien; Protein 5,1 g; Kohlenhydrate 54,9 g; Fett 12,5 g; Cholesterin 16,7 mg; Natrium 261,9 mg. Vollständige Ernährung

Vanille-Torte mit Erdbeeren

Ich habe den Schokoriegelkuchen in einen Erdbeerschichtkuchen umgewandelt, der ein großer Erfolg war. Mittlerweile bin ich in meinem Freundeskreis als Kuchendame bekannt. Für die Geburtstage kleiner Mädchen füge ich dem Zuckerguss manchmal Lebensmittelfarbe hinzu, um einen festlicheren Look zu erzielen. Ansonsten ist das weiße Frosting mit den knallroten Erdbeeren wunderschön. Ich werde jedes Mal nach dem Rezept gefragt, wenn ich es mache.

Galerie

Vanille-Schichtkuchen mit Erdbeeren Vanille-Schichtkuchen mit Erdbeeren Allrecipes Member Vanille-Schichtkuchen mit Erdbeeren Che‘ Williams Vanille-Schichtkuchen mit Erdbeeren Dkam Kia Vanille-Schichtkuchen mit Erdbeeren maddie + 11 11 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 15 Min. Kochen: 20 Min. Zusätzliche: 45 Min. Gesamt: 1 Std. 20 Min. Portionen: 12 Ergebnis: 1 KuchenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 12 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 12 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 (18,25 Unzen) Packung goldene Vanillekuchenmischung 1 ½ Tassen Milch ¾ Tasse Pflanzenöl 3 Eier 1 (3,5 Unzen) Packung Instant-Vanillepuddingmischung 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, weich 1 Tasse Puderzucker ½ Tasse weißer Zucker 1 (12 Unzen) Behälter gefroren Schlagsahne, aufgetaut 3 Tassen geschnittene Erdbeeren Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Fetten und bemehlen Sie drei 8-Zoll-Kuchenformen.Anzeige Schritt 2

Rühren Sie Kuchenmischung, Milch, Öl, Eier und Vanillepuddingmischung in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gerade vermischt sind. Die Schüssel auskratzen, die Mixergeschwindigkeit auf mittel erhöhen und schlagen, bis der Teig glatt ist, etwa 4 Minuten. Teig in vorbereitete Kuchenformen füllen.Schritt 3

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt, 20 bis 25 Minuten. In den Pfannen 10 Minuten abkühlen lassen, bevor die Kuchen zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter gelegt werden.Schritt 4

Frischkäse, Puderzucker und Weißzucker in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer glatt rühren; Geschlagenes Topping unterheben, bis die Glasur glatt ist.Schritt 5

1 Kuchen auf eine Servierplatte legen. Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen; Top Zuckerguss mit einer Schicht Erdbeeren. Legen Sie 1 Kuchen auf die Erdbeeren. Frostkuchen und mit einer Schicht Erdbeeren belegen. Den restlichen Kuchen auf die Erdbeeren legen, die Oberseite und die Seiten des Kuchens glasieren und mit den restlichen Erdbeeren belegen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 594 Kalorien; Protein 6,6 g; Kohlenhydrate 71,6 g; Fett 32,9 g; Cholesterin 69,5 mg; Natrium 491,2 mg. Vollständige Ernährung

Einfacher Schokoladen-Chip-Kaffee-Kuchen

Ein tolles Rezept für einen Brunch. Ich habe es sogar als Nachtisch gemacht! Eine wunderbare Kombination aus Schokolade und Zimt.

Galerie

Einfacher Kaffeekuchen mit Schokoladensplittern Einfacher Kaffeekuchen mit Schokoladensplittern Douglas Rhoda Einfacher Kaffeekuchen mit Schokoladensplittern pattym Einfacher Kaffeekuchen mit Schokoladensplittern Mami Einfacher Kaffeekuchen mit Schokoladensplittern Lisa Marie + 7 7 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Vorbereitung: 20 Min. Kochen: 50 Min. Zusätzliche: 30 Min. Gesamt: 1 Std. 40 Min. Portionen: 10 Ausbeute: 1 9-Zoll-KuchenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 10 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 10 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste2 Tassen Allzweckmehl 1 Teelöffel Backpulver ½ Teelöffel Natron ¼ Teelöffel Salz ½ Tasse Butter, weich 1 (8 Unzen) Päckchen Frischkäse, weich 1 ¼ Tassen weißer Zucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 2 Eier ¼ Tasse Milch 1 Tasse halbsüße Schokolade Chips ½ Tasse gehackte Pekannüsse ¼ Tasse weißer Zucker 1 Teelöffel gemahlener Zimt Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9-Zoll-Springform einfetten.Anzeige Schritt 2

Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen.Schritt 3

Butter und Frischkäse in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis alles gut vermischt ist, etwa 30 Sekunden lang. Schlagen Sie 1 1/4 Tassen Zucker und Vanilleextrakt ein, bis die Mischung leicht und locker ist. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und lassen Sie jedes Ei in die Buttermischung einarbeiten, bevor Sie das nächste hinzufügen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch dazugießen und nur so lange rühren, bis sie eingearbeitet ist. Schokoladenstückchen unterheben; Mischen Sie gerade genug, um sich gleichmäßig zu verbinden. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne.Schritt 4

Mischen Sie Pekannüsse, 1/4 Tasse Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel; über den Teig streuen.Schritt 5

Im vorgeheizten Backofen backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 50 bis 55 Minuten. Kühlen Sie in den Pfannen für 10 Minuten ab, bevor Sie sie auf einem Drahtgitter abkühlen lassen. Warm servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 504 Kalorien; Eiweiß 7 g; Kohlenhydrate 61,8 g; Fett 27,3 g; Cholesterin 86,7 mg; Natrium 320,4 mg. Vollständige Ernährung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.